Artikel mit dem Tag "NABU-Aktivitäten"



2019/03/07
Seit dem 20.02.2019 ist die Laichwanderung in der Wedemark in vollem Gange. "Unterwegs in Sachen Liebe: Die milde Witterung löst bei Fröschen, Kröten, Molchen und Unken in ganz Deutschland Frühlingsgefühle aus und lockt sie aus ihren Winterquartieren. Sie wandern zu ihren Laichgewässern, um sich zu paaren. Der NABU bittet darum Autofahrerinnen und Autofahrer, auf Amphibienwanderstrecken maximal 30 Stundenkilometer zu fahren. Die Tiere können nicht nur durch direktes Überfahren sterben,...

RB2019_Titelseite_ws2.jpg
2019/01/29
Der NABU Wedemark gibt seit einigen Jahren einen Rundbrief heraus. Den aktuellen Rundbrief 2019 können Sie als pdf-Datei (3 MB) herunterladen. Außerdem liegt an verschiedenen Stellen in der Wedemark aus. Bitte bedienen Sie sich.

2018-09-08_Mellendorf Obstwiese_Pflügfrauschaft_BButsch_DSC_0445_ws.jpg
2018/09/19
Es war mal wieder soweit. Die Streuobstwiese in Mellendorf konnte abgeerntet werden. Die Apfelbäume haben in diesem Jahr gut getragen. Auf dem Foto oben ist nur ein kleiner Teil der Ausbeute zu sehen. Zwei Arbeitseinsätzen waren nötig, um zum einen das Frischobst zu pflücken, das großenteils zu Saft verarbeitet werden wird und zum anderen das Fallobst ein- und die faulen Äpfel abzusammeln. Text: Winfried Jancovius Foto: Beate Butsch beide NABU Wedemark

NABU_NegenbornBiotop_2018-07-04_Arbeitseinsatz_130202_ws.jpg
2018/07/06
Wieder haben sich aktive NABU-Mitglieder zusammengefunden um die Renaturierung des Biotops am Ortsrand von Negenborn weiter voranzutreiben. Infolge der gestörten Bodenstruktur (Aushub) hatte sich um die beiden Waldteiche erneut ein Reinbestand des Kleinen Springkrauts (Impatiens parvifloraI) entwickelt. Ein Großteil der Pflanzen wurde nun entfernt, um konkurrenzschwächeren Pflanzen aus den angrenzenden Waldbereichen die Einwanderung zu ermöglichen (Biodiversität).

Elze-Berkhof_Bunker_Außenansicht_I.Jacks-Sterrenberg (NABU Wedemark).jpg
2018/07/02
Auf dem Gelände des Wasserwerkes Elze-Berkhof befindet sich halb unterirdisch ein Bunker aus dem zweiten Weltkrieg, in dem bislang nur ein wenig Material gelagert wurde und der überwiegend ungenutzt war. Auf diesen von außen nur als Erdhügel erkennbaren Bunker waren Ursula und Detlef Schwertmann vom NABU Wedemark aufmerksam geworden. Sie dachten sofort an eine mögliche Nutzung als Fledermausquartier für den Winter. Eine Kontaktaufnahme mit dem Leiter des Wasserwerkes, Herrn Kalix, verlief...

NABU Trafoturm Plumhof_22_die an der Realisierung Beteiligten_AHeinrich_ws.jpg
2018/04/24
Nach Negenborn und Brelingen ist der ehemalige Trafoturm in Plumhof nun schon der dritte seiner Art, welcher von den ehrenamtlichen Helfern in eine Unterkunft für Fledermäuse, Turmfalken, Eulen, Schwalben und Mauersegler umgebaut wurde. Rund 200 Arbeitsstunden steckten die Freiwilligen in den Bau von Nist- und Brutkästen-, Nisthilfen, sowie Maurer-, Maler- und viele weitere Arbeiten vor Ort. Im unteren Bereich des Turms dient eine Decke aus Poroton-Ziegeln verschiedenen Fledermausarten als...

Kroetenschutz_2018_Kroetenzaun mit Eimer_AHeinrich_ws.jpg
2018/04/21
„Trägst du da die Kröten über die Straße oder wie?“, war die häufigste Reaktion, von herzlichem Lachen begleitet, wenn ich Freunden und Familie erzählte, ich würde bei der Krötenwanderung helfen. „Ja, eigentlich schon“, gab ich zurück und das Lachen verstummte. „Echt jetzt?“. Ja, es hört sich vielleicht lustig an, doch im Prinzip ist es genauso: Man trägt die Kröten über die Straße. Allerdings natürlich nicht den ganzen Tag und jede Einzeln. Das Vorgehen ist vom...

Storchennest_2018-04_Helfer nach Nestbau_C.Cieslik-Bischof.jpg
2018/04/06
Auch das schlechte Wetter konnte die freiwilligen Helfer / Helferinnen des Naturschutzbundes Wedemark kurz vor Ostern nicht aufhalten: Im Regen und bei fast eisigen Temperaturen wurde das rund 10 Jahre alte Storchennest vom Stall des Gudehus Hofes in Mellendorf zunächst mit einem Kran vom Dach geholt.