IKEA PM 20210317_111901_teil_ws.jpg
2021/04/12
Im Februar 2021 hatte IKEA in Burgwedel 45jähriges Jubiläum, eine Feier entfiel jedoch aufgrund der Einschränkungen durch die Coronapandemie. Stattdessen konnten die Mitarbeiter als Geburtstagsaktion Postkarten mit Grüßen ihres IKEA Einrichtungshauses kostenfrei an Freunde und Verwandte verschicken. Das Porto übernahm IKEA und spendete pro versandter Karte zwei Euro an den NABU, mit dem IKEA Deutschland seit 2011 hinsichtlich nachhaltiger Standortplanung und Ressourcenschonung...

2021/03/11
Der NABU Wedemark betreut in der Nähe von Mellendorf eine Streuobstwiese auf ca. 5000m2 (hier der Link zum Biotop). Auf Antrag unseres Biotop-Betreuers Alrik Thiem hat die Bingo-Umweltstiftung Niedersachsen nun einen groβzügigen finanziellen Beitrag in Höhe von 2800 Euro für die Aufwertung der Wiese und die Ermöglichung der Beweidung mit Heidschnucken gewährt. Mit dem zugesprochenen Geld soll ein Weidezaun installiert, Verbissschutzmanschetten an den Bäumen angebracht und sieben neue...

Südturm Bissendorfer Moor_Quelle Region Hannover_Marcel Hollenbach_ws.jpg
2021/03/10
Beste Blicke ins Bissendorfer Moor: nun auch wieder von der Langenhagener Seite. Die Region Hannover hat den maroden Aussichtsturm im Süden des Hochmoores durch einen ebenbürtigen Nachfolgebau ersetzen lassen. Der neue Turm mit einer Aussichtsplattform in sechs Meter Höhe über Gelände besteht in den tragenden Elementen aus Eiche, im Übrigen aus Lärche. Das Holz stammt aus nachhaltigem Waldbau. Die Region Hannover hat als Auftraggeberin dafür rund 50.000 Euro investiert. „Das...

20210301_122748_Krötenzaun_Aufbau_2021_WJancovius_ws.jpg
2021/03/02
Nun geht es wieder los mit der Krötenwanderung. Wie jedes Jahr haben wir - der Nabu Wedemark - wieder an der Herrmann-Löns-Straße in Höhe des Lönssees einen Krötenzaun aufgestellt.

2021/02/26
Gestern Abend habe ich -Detlef Schwertmann - gegen 20:00 Uhr (das war vor dem Regen) schon einige Kröten über die Straße getragen. Der Regen hat dann sicherlich die Wanderung weiter gefördert. Auch wenn es wieder etwas kühler werden soll, schlage ich vor, den Krötenzaun am Montagvormittag aufzubauen. Diese Arbeit können wir mit ausreichend Abstand durchführen. Wer Zeit hat ist herzlich dazu eingeladen. Die Gemeinde ist informiert und wird hoffentlich Anfang der Woche die Beschilderung...

8.Naturschutzpreisträger_DSC_7189_wss_BButsch.jpg
2020/12/28
Die Jury des NABU-Landesverband Niedersachsen teilte mit: Der 1. Preis des Dr. Strahl NABU-Jugendnaturschutzpreises 2020 geht für das Projekt „Hirschkäferburg“ an das Team Patrick Butsch und Jakob Neuenschwander von der NAJU Wedemark. Da viele Schul- und Freizeitaktivitäten durch die Corona-Einschränkungen ausfielen, kamen Patrick (16) und Jakob (14) auf die Idee, zu zweit ein eigenes Naturschutzprojekt zu machen. Da der Insektenrückgang ein Riesenproblem ist, beschlossen sie, hier...

2020/11/25
„Warum warten wir nicht einfach ab, bis Wacholder hier von selbst wächst?“ fragte Ylvi. Die NAJU-Gruppe Wedemark hatte sich Anfang Oktober an der Sandheide neben dem Moorerlebnispfad bei Resse getroffen. Die Kinder und Jugendlichen wollten nicht nur diesen besonderen Lebensraum erkunden, sondern auch Wacholder pflanzen, um das charakteristische Landschaftsbild der Heide zu entwickeln. Frau Schemmel von der Naturschutzbehörde hatte die Aktion vorbereitet und begleitete die jungen...

Schwarzes Moor_Exkursion_JWinterfeldt_IMG_20201011_163112742.jpg
2020/10/20
Eine Moorwanderung in Resse sollte dank Moorerlebnispfad eigentlich nichts Außergewöhnliches sein. So weckt das Schwarze Moor kaum das Interesse des Entdeckers. Man kann in unterschiedlichem Abstand auf regulären Wegen drum herumgehen und sieht Wald und Gebüsch. Dieser Eindruck des Bekannten, des Gewöhnlichen ist ganz im Sinne des Naturschutzes. Warum ist dann noch der Zutritt verboten bzw. nur mit Genehmigung möglich? Die gut 100 Tier- und Pflanzenarten, darunter ca. 20 Vogelarten,...

Abi_Aktion_2020_Detlef_ws.jpg
2020/10/15
Als Covid 19 nun auch noch die Kursfahrten des Abiturjahrganges verhinderte, wollten die Schülerinnen und Schüler des Kurses „Seminarfach Nanotechnologie“ wenigstens irgendetwas gemeinsam und nach Möglichkeit „etwas Soziales“ unternehmen. Schnell fiel die Wahl auf den NABU, und gleich nach der Anfrage durch Josefine haben wir Termin, Ort und die Aktivität abgestimmt. Also trafen wir (Irene, Detlef, Heinz und Peter vom NABU Wedemark) uns mit 16 Teilnehmer*Innen und der Lehrerin Frau...

Mellendorf_Apfelernte_2020-10-03_AThiem_ws.jpg
2020/10/12
Wo ist denn nur die Streuobstwiese vom NABU? Am besten als Neuling hinter dem roten Trecker herfahren. Und da warten auch schon viele Aktive auf der Wiese mit dem hohen Gras und den fruchttragenden Bäumen mit z.T. alten, oft selten gewordenen Sorten, z.B. Glockenapfel, Celler Dickstiel, Signe Tillisch, Maunzen (der „Blender“ - ist er doch nur als Saftapfel geeignet). Los geht’s. Halt, wir müssen uns noch in Listen eintragen, wir sind ja in der Corona – Zeit. Was für schöne...

Mehr anzeigen