2022/09/15
Der Umweltrat Campus W hat in dieser Woche am Gymnasium Mellendorf, der IGS Wedemark, der Realschule Wedemark sowie der Grundschule Elze (GSE) in Kooperation mit dem NABU Wedemark eine Postkartenaktion gegen den geplanten Serengeti-Park-Airbus-Transport gestartet. Begleittext zur Aktion für Schüler*innen und Eltern (pdf, 244 kb) der Wortlaut des Begleittextes auf der Webseite

NAJU_2022.09.03_DSC_1222_konzentriert_hören_alle_zu_ws.jpg
2022/09/13
„Da fliegt eine!“ und „Da! Da noch eine!“, schallte es aus der Runde. Gebannt schauten die NAJU-Kids und Teens in den Abendhimmel über Rinderweiden am Ortsrand von Mellendorf. Manche Breitflügelfledermäuse flogen sogar recht nah über den Köpfen der Exkursionsteilnehmer. Mit einem Bat-Detektor wurden ihre Ultraschall-Orientierungs- und -ortungsrufe hörbar gemacht. Später waren auch noch deutlich kleinere und agiler fliegende Zwergfledermäuse zu beobachten. Zuvor hatte sich die...

2022/09/06
Am Samstag, den 27.08.2022, ist der NABU-Wedemark zu einer Radtour zu den NABU Betreuungsgebieten im Raum Brelingen gestartet. Eingeladen hatten Ursula und Detlef Schwertmann. Los ging es um 16:00 Uhr vom Bahnhof Bennemühlen mit zwölf Teilnehmern unter der Leitung von Detlef Schwertmann zu fünf Betreuungsgebieten.

NAJU_2022-08-20_Wasseruntersuchung_Berkhof_20220709_115224_NAJU-Gruppe_Aufnahme_Tobias_Günther_ws.jpg
2022/09/02
„Wieso müssen wir Nitrat, Nitrit und Ammonium untersuchen, wenn wir doch einfach nur wissen wollen, ob das Tümpelwasser durch Stickstoffeinträge beeinträchtigt ist?" fragte Luna-Belle in die Runde. Mit professionellen Wasseranalysekoffern ausgestattet, waren die Jugendlichen der NAJU Wedemark dabei, Wasserproben aus einem kleinen Gewässer in einer ehemaligen Sandgrube chemisch zu untersuchen. Zuvor hatte Rafael Wehrspann aus dem NAJU-Betreuerteam den Wasserkreislauf und Umwelteinflüsse...

2022/08/20
„Was erleben wir da wohl? Welche Tiere werden wir sehen?“, fragten sich die NAJUs. Die Spannung stieg auf dem Weg mit S-Bahn und Stadtbahn zum Tiergarten in Hannover. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Tiergartens und der Regeln wie „die Besucher müssen auf den Wegen bleiben - nur das Wild darf überall herumlaufen“ ging es los. Zuerst fielen alte abgestorbene Bäume auf - stehende und liegende. Natürlich wussten die Kids und Teens der Naturschutzjugend Wedemark...

2022/08/14
Es ist eine große Idee, die der Serengeti Park Hodenhagen im Jahr 2021 hatte: Der inzwischen ausrangierte Bundeswehr-Airbus A310 «Kurt Schumacher» soll im Serengeti-Park als Restaurant dienen und daher langfristig umfunktioniert werden. Die Maschine hat ein Leergewicht von insgesamt 79 Tonnen, ist knapp 47 Meter lang und hat einen Rumpfdurchmesser von 5,64 Metern. Zuletzt hatte er afghanische Ortskräfte und Angehörige nach Hannover gebracht. Für den Einsatz als originelles Restaurant im...

NAJU 2022-06-11_Forst_Rundshorn_aufmerksame_NAJUs_Beate_ButschDSC_5666_ZF_ws.jpg
2022/06/28
Auf einem Waldparkplatz im Forst Rundshorn fuhr ein Geländewagen mit einem großen Anhänger vor. Was wohl darin ist? Die Spannung bei den Kindern und Jugendlichen der Naturschutzjugend war groß. Dann wurde das Geheimnis gelüftet: Folke Hein, Obmann für Naturschutz der Jägerschaft Burgdorf, hatte eine Fülle von faszinierenden Präparaten heimischer Säugetiere und Vögel mitgebracht. Damit sie von allen aus der Nähe gut zu betrachten waren – denn das ist der entscheidende Vorteil von...

01_Braunes Langohr.jpg
2022/06/05
Ende März 2022 fand im MoorIZ in Resse der Multi-Media-Vortrag „Fledermäuse-mystisch-faszinierend-schutzbedürftig“ von und mit Dr. Irene Jacks-Sterrenberg statt. Schon vorab gibt es auf einem Tisch einiges zum Stöbern für Fledermaus-Fans: eine allgemeine Broschüre zu den Flugkünstlern der Nacht sowie spezielle Hinweise zum Fledermausschutz an Gebäuden, ein Informationsheft für Kinder und auch ein echtes ausgestopftes Exemplar sowie Kotproben unterschiedlicher Fledermausarten....

NAJU_2022.05.14_Forstwirtschaft_PM_DSC2620-F_ws.jpg
2022/06/02
Begeistert eroberten die Kinder der Naturschutzjugend die Baumstämme in einem Wald bei Mellendorf: balancieren, von Stamm zu Stamm springen, Rinde und Schnittstellen befühlen. Nachdem es sich alle auf den Stämmen gemütlich gemacht hatten, begannen Frau Geier, Försterin für Waldökologie und Naturschutz im Forstamt Fuhrberg und ihr Kollege Philipp Kocherscheidt mit einem Frage-Antwort-Spiel zu Themen wie: Wozu brauchen wir eigentlich Holz? Die Antworten reichten von Bauholz für...

Endecken und Checken_RB 2022_S0008.jpg
2022/06/01
Der neue Trend: Entdecken und checken! Einladung für Naturerlebnisse in nächster Umgebung Natur kann so viel mehr sein als nur ein Ort für Sport oder Schön-Wetter-Kulisse für nette Fotos. Die biologische Vielfalt (Biodiversität) fasziniert nicht nur im tropischen Regenwald, sondern auch in unserer Heimat, soweit wir uns dafür interessieren. Es macht einfach Spaß, immer mehr kennenzulernen und Zusammenhänge zu verstehen. Darum: - Geh mit offenen Augen durch die Natur, bei jedem Wetter,...

Mehr anzeigen