NABU Wedemark Kalender 2021 - Aufruf zur Einsendung von Fotos

Nachdem die Kalender 2019 und 2020 einen guten Anklang gefunden haben, möchten wir auch für 2021 wieder einen herausgeben.

Wir rufen deshalb alle NABU-Mitglieder auf, Fotos aus der Wedemark (Landschaft, Pflanzen, Tiere; auch gerne Makroaufnahmen)  bis zum 30.08.2020 einzusenden an fotos(at)nabu-wedemark.de. Von Fotos mit Menschen bitten wir abzusehen.

Die Auflösung sollte so gut wie möglich sein, z.B. 6000 x 4000 px.

Große Dateien können Sie uns gerne per WeTransfer an fotos(at)nabu-wedemark.de zusenden.

Bei allen Fotos wird der Name der Fotografin / des Fotografen auf einer gesonderten Seite des Kalenders angegeben.

Mit der Übermittlung von Fotos, erlauben Sie uns, diese auch zu veröffentlichen. Gerne werden wir Sie informieren, wie wir ein Foto verwendet haben.

Ein Merkblatt mit allen wichtigen Informationen kann hier abgerufen (pdf, 150 kb) werden.

  Informationen zum Kalender 2020

Volksbegehren Artenvielfalt

Aktuell wird die Naturschutzgesetzgebung in Niedersachsen überarbeitet. Da zu befürchten ist, dass es keine wirklichen Verbesserungen geben wird, hat der NABU Niedersachsen gemeinsam mit einem breiten Bündnis das Volksbegehren Artenvielfalt initiiert und am 3.3.2020 auf den Weg gebracht.


Willkommen beim NABU Wedemark

Für Mensch und Natur

Blick in die Wedemark_Pano_ws
Blick in die Wedemark

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in der Wedemark aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.




Die Turteltaube - Vogel des Jahres 2020

 Die Turteltaube steht für Glück, Liebe und Frieden. Ihre Lebensbedingungen sind allerdings weniger romantisch: Seit 1980 sind fast 90 Prozent ihrer Bestände in Deutschland verloren gegangen. Was der kleinen Taube fehlt, sind geeignete Lebensräume wie strukturreiche Wald- und Feldränder. Besonders durch die industrielle Landwirtschaft haben sich die Bedingungen für die Turteltaube verschlechtert.

mehr bei nabu.de
Broschüre zur Turteltaube (2.3 MB)
Gesang der Turteltaube
In zehn EU-Ländern ist die Jagd auf den Vogel des Jahres erlaubt / eine NABU-Petition will das ändern

 



Maßnahmen der Gemeinde Wedemark zur Eindämmung der Corona-Ausbreitung

ausführliche Informationen der Gemeinde Wedemark

Netzwerk für Nachhaltigkeit in Norddeutschland

 

Wie das Coronavirus den Körper befällt (Graphik Erklärstück)


Leicht zu übersehen.
Zum Thema Umwelt und Ressourcen (Klimawandel, Pflanzen- und Tierproduktion) haben wir ein Reihe von Links zu Hintergrundinformationen aus öffentlich-rechtlichen Quellen zusammengetragen. Diese aufgeführten Filme, Videos usw. sind eine Auswahl für den Einstieg in die Thematik.