Die Feldlerche - Vogel des Jahres 2019

Feldlerche Peter Lindel NABU_ws.jpg
Feldlerche; Foto: Peter Lindel NABU

 Es kommt selten vor, dass wir einen Vogel zum zweiten Mal als Vogel des Jahres ausrufen. Bei der Feldlerche ist das der Fall. Nach 1998 wurde sie 2019 erneut gekürt. Schon vor 20 Jahren warnten wir davor, dass der begabte Himmelsvogel in vielen Gebieten Deutschlands selten oder gar aussterben wird. Seitdem ist mehr als jede vierte Feldlerche aus dem Brutbestand in Deutschland verschwunden.

 

Gesang der Feldlerche
mehr

 

Das können Sie für die Feldlerche tun

 

Praxistipps für...

 

Verbraucher und Verbraucherinnen

 

Jahr für Jahr fließen derzeit 114 Euro von Ihnen und jedem EU-Bürger bzw. jeder EU-Bürgerin über die Steuern in die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der Europäischen Union. Doch nur ein Bruchteil davon wird für Maßnahmen zur Rettung der Feldlerche und anderer Feldvögel ausgegeben. Das muss sich bei den anstehenden Neuverhandlungen der EU-Agrarpolitik ändern, bevor es zu spät ist.

Kampagne 114€

Landwirte und Landwirtinnen

 

Es gibt zahlreiche Maßnahmen, mit denen Feldlerchen und andere Arten gefördert werden können. Aufwand oder Ertragseinbußen sind dabei manchmal vernachlässigbar, in anderen Fällen kann eine finanzielle Förderung der Maßnahmen über verschiedene Agrar-Umweltmaßnahmen erfolgen. Informieren Sie sich bei Ihrer Landwirtschaft-skammer über die in Ihrer Region jeweils verfügbaren Fördermittel. Setzen Sie sich dafür ein, dass sich umwelt-freundliches Wirtschaften wieder lohnt und unterstützen Sie eine naturverträgliche Agrarreform auch innerhalb der Landwirtschaftsverbände!   mehr

 

Politiker und Politikerinnen

Sie sind Volksvertreter bzw. Volksvertreterin in einem Landtag, Bundestag oder im EU-Parlament? Setzen Sie sich ein für ... mehr

 



Essen ist politisch: Wir haben es satt!

Der NABU ruft mit vielen anderen Organisationen zur „Wir haben es satt!“-Demo am 19. Januar in Berlin auf  

 mehr

Informationen zur Demo sowie organisatorische Hinweise finden Sie unter www.wir-haben-es-satt.de.


Willkommen beim NABU Wedemark

Für Mensch und Natur

Blick in die Wedemark_Pano_ws
Blick in die Wedemark

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in der Wedemark aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.