Artikel mit dem Tag "Fledermäuse"



IKEA PM 20210317_111901_teil_ws.jpg
2021/04/12
Im Februar 2021 hatte IKEA in Burgwedel 45jähriges Jubiläum, eine Feier entfiel jedoch aufgrund der Einschränkungen durch die Coronapandemie. Stattdessen konnten die Mitarbeiter als Geburtstagsaktion Postkarten mit Grüßen ihres IKEA Einrichtungshauses kostenfrei an Freunde und Verwandte verschicken. Das Porto übernahm IKEA und spendete pro versandter Karte zwei Euro an den NABU, mit dem IKEA Deutschland seit 2011 hinsichtlich nachhaltiger Standortplanung und Ressourcenschonung...

150611-nabu-grosser-abendsegler-aus-baumhoehle-schauend-reimund-francke-680x453.jpeg
2020/05/25
Das Berliner Artenschutz Team, der Bundesverband für Fledermauskunde, die Deutsche Fledermauswarte, das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung, das Museum für Naturkunde Berlin, der NABU Bundesfachausschuss Fledermäuse, das Noctalis Bad Segeberg und die Universität Greifswald haben am 07. April 2020 ein gemeinsames Papier veröffentlicht zum Thema.

NAJU_2019-08-31 Batnight; Beate Butsch_DSC_5969_ws.jpg
2019/09/06
“Hallo–hallo-hallo“ riefen die mit einer Augenbinde am Sehen gehinderten Kids. Sogleich drehten sie sich nach jedem geantworteten „Hier“ um. Spielerisch erlernten sie in der Rolle von Fledermaus und Insekt, wie Fledermäuse mit Hilfe der Echoortung auch bei völliger Dunkelheit die Beute finden und Hindernissen ausweichen können. Anlässlich der „Internationalen Fledermausnacht“ trafen sich die NAJU-Kids, die NAJU-Teens und auch einige Eltern zu einer abendlichen Exkursion. Zuvor...

Fledermaus-Vitrine Bürgerhaus_0444 (3)-1.jpg
2019/08/07
Gern hat der NABU Wedemark das Angebot angenommen, die Vitrine des Verschönerungsvereins Bissendorf für eine Präsentation zu nutzen. Bis Anfang September ist nun im Untergeschoss des Bürgerhauses in Bissendorf eine Ausstellung zum Leben der Fledermäuse zu sehen. Wie sie mit den Ohren 'sehen' können, warum sie mit 'den Händen fliegen' und wie sie im Verlauf des Jahres leben ist anhand von Photos, Skizzen und Texten dargestellt. Fledermäuse werden auch als 'Die Schönen der Nacht'...

braunes_langohr_marko_koenig.jpeg NABU
2019/07/25
Ende August findet weltweit in über 35 Ländern die Internationale Fledermausnacht statt. Veranstaltet wird sie von EUROBATS, dem Europäischen Büro für Fledermausschutz. In Deutschland wird sie von NABU und LBV organisiert. Fledermäuse sind stark bedroht, nahezu alle der 25 heimischen Arten stehen auf der Roten Liste. Mit verschiedenen Veranstaltungen im Rahmen der Batnight soll die breite Öffentlichkeit darauf aufmerksam gemacht werden, denn das Verschwinden der Fledermäuse geschieht...

150611-nabu-grosser-abendsegler-aus-baumhoehle-schauend-reimund-francke-680x453.jpeg
2019/05/09
In der Wedemark betreut der NABU mehrere künstliche Winterquartiere für Fledermäuse. Im vergangenen Sommer und Herbst 2018 wurden einige dieser bislang nur teilweise von den Tieren angenommenen Quartiere baulich optimiert und zusätzliche Hangplätze darin geschaffen. Im Brelinger Fledermaustunnel wurden als Unterschlupf für wenige Individuen selbst gefertigte Holzbetonhalbschalen angebracht. Zudem ein Gewölbestein der Fa. Schwegler, der eine größere Anzahl Tiere unterschiedlicher Arten...

NABU Übergabe Fledermausplakette_Pressemitteilung 2018-09-19_AHeinrich_FrauDybek_ws.jpg
2018/09/20
Brelingen - Über ganz besondere Mitbewohner freute sich diesen Sommer Familie Dybek. Fledermäuse, genauer gesagt Zwergfledermäuse, nutzten eine gerade mal fingerbreite Lücke zwischen Wand und Schieferplatten am Dach der Garage um sich dort in einem Hohlraum ein Heim einzurichten. Aufmerksam wurden die Hausbewohner zunächst durch seltsame Geräusche und schließlich wurde eine hilflose junge Fledermaus vor dem Garagentor gefunden. Um dem kleinen Säuger zu helfen beschloss Familie Dybek den...

Elze-Berkhof_Bunker_Außenansicht_I.Jacks-Sterrenberg (NABU Wedemark).jpg
2018/07/02
Auf dem Gelände des Wasserwerkes Elze-Berkhof befindet sich halb unterirdisch ein Bunker aus dem zweiten Weltkrieg, in dem bislang nur ein wenig Material gelagert wurde und der überwiegend ungenutzt war. Auf diesen von außen nur als Erdhügel erkennbaren Bunker waren Ursula und Detlef Schwertmann vom NABU Wedemark aufmerksam geworden. Sie dachten sofort an eine mögliche Nutzung als Fledermausquartier für den Winter. Eine Kontaktaufnahme mit dem Leiter des Wasserwerkes, Herrn Kalix, verlief...

NABU Trafoturm Plumhof_22_die an der Realisierung Beteiligten_AHeinrich_ws.jpg
2018/04/24
Nach Negenborn und Brelingen ist der ehemalige Trafoturm in Plumhof nun schon der dritte seiner Art, welcher von den ehrenamtlichen Helfern in eine Unterkunft für Fledermäuse, Turmfalken, Eulen, Schwalben und Mauersegler umgebaut wurde. Rund 200 Arbeitsstunden steckten die Freiwilligen in den Bau von Nist- und Brutkästen-, Nisthilfen, sowie Maurer-, Maler- und viele weitere Arbeiten vor Ort. Im unteren Bereich des Turms dient eine Decke aus Poroton-Ziegeln verschiedenen Fledermausarten als...

2018/02/24
Kontrolle der Löcher in den Porotonsteinen; Foto: D. Schwertmann

Mehr anzeigen