Termine abgelaufen

Veranstaltungen in der Wedemark


08.10.2019, 19.30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr.

06.10.2019, 11.30 Uhr
Führung
über den Moorerlebnispfad in Resse (Bissendorfer Moor)

Details

 NAJU Aktionstag 10:    
Freitag, 27. September 2019,   16.00 bis 18.00 Uhr
Tiere und Apfelernte in der Obstwiese       
Wir erkunden eine vom NABU-Wedemark angelegte Obstwiese. Wer ist in unser kleines Insektenhotel eingezogen? Sind Reparaturarbeiten notwendig? Für welche Schmetterlinge bietet sich hier ein guter Lebensraum? Anschließend Apfelernte und Genießen der Früchte alter Sorten.
NAJU-Special for Teens: Mit Unterstützung der Birdscouts wird deine spezielle Brutröhre für Steinkäuze montiert.
Ausrüstung:    Becherlupe, Apfeleimer oder Korb
Treffpunkt:     westlicher Ortsrand Mellendorf,  Hermann-Löns-Straße am Denkmal „Kreuz des Ostens“
Anmeldung zum Aktionstag unbedingt mindestens 5 Tage vorher bei: jugendarbeit (at) nabu-wedemark.de

15.09.2019, 11.30 Uhr
Führung über den Moorerlebnispfad in Resse (Bissendorfer Moor)
 
NAJU Aktionstag 9:   
Freitag, 13. September 2019,  15.30/16.00 bis 17.30 Uhr
Leben an und in einem Sandgrubenteich
15.30 Uhr NAJU-Teens/Birdscouts: Nach einem Crashkurs zur Untersuchung von Nistkästen geht ihr mit Kids in Kleingruppen los, reinigt, erklärt, vergleicht, macht Fotos und haltet die Erkenntnisse fest.
16.00 Uhr NAJU-Kids: In Kleingruppen erforscht ihr in den Nistkästen, wer da wohl gewohnt hat. Anschließend keschern wir noch vorsichtig im Teich und sind gespannt welche Lebewesen hier im Herbst noch zu finden sind.
 Ausrüstung: Gartenhandschuhe, Becherlupe, ev. Gummistiefel zum Tümpeln
Treffpunkt:     in Resse, wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Anmeldung zum Aktionstag unbedingt mindestens 5 Tage vorher bei: jugendarbeit (at) nabu-wedemark.de

 

10.09.2019, 19.30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.
 

30.8.2019, 20:00 - ca. 22:30 Uhr
Internationale Fledermausnacht - Exkursion in der Wedemark
Informationen zum Treffpunkt bei
Anmeldung unter 05130/587987 oder per E-Mail an: fledermaeuse(at)nabu-wedemark.de
Kinder bis 14 Jahre können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen.


Batnight 2019 – Fledermäuse vor der Haustür
23. Internationale Fledermausnacht am 24. und 25. August

 

13.08.2019, 19.30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.


2.8. bis 11.8.2019

Insektensommer II

Beobachten und zählen Sie eine Stunde lang Sechsbeiner

09.07.2019, 19.30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.

 

30.6.2019
Wedemarkt in Mellendorf

Themenschwerpunkt des NABU Wedemark: "Gönn dir Garten"

Gönn dir Garten - YouTube

 

26.6.2019 von 16.00 bis 18.00 Uhr
Aktionstag 6:   Beweidung mit Schafen zur Landschaftspflege
Was ist der Unterschied zwischen Wiesen und Weiden? Wir besuchen eine kleine Herde Weißer Gehörnter Heidschnucken mit ihren verspielten Lämmchen. Der Halter dieser vom Aussterben bedrohten Schafrasse wird Interessantes aus der Praxis berichten.
NAJU-Special for Teens:
Welchen Einfluss haben verschiedene Weidetiere auf den Lebensraum Grünland? Wie sieht es in Abhängigkeit von der Nutzung mit der Eignung für verschiedene Tierarten aus? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für den Naturschutz?
Ausrüstung:    alte Straßenschuhe, evtl. Gummistiefel
Treffpunkt:     wird noch gemailt, da die Weidefläche noch nicht feststeht.

 

 14.6.2019, 16.00 bis 18.00 Uhr  

Aktionstag 5:  Ökolandbau in Fuhrberg: Spargel, Kartoffeln und mehr
Wir sind auf den Wöhler-Hof eingeladen, um mehr über ökologischen Landbau zu erfahren. Neben Spargel werden Kartoffeln, Erbsen, Getreide und verschiedene weitere Feldfrüchte angebaut. Und das alles, ohne chemische Pflanzenschutz- und Düngemittel oder genveränderte Organismen einzusetzen. Wie die Bodenfruchtbarkeit erhöht, Spargel gestochen und verarbeitet wird, was es mit Spargelhähnchen auf sich hat - das alles wird uns gezeigt.
Und wir dürfen auch selber mal Spargelstechen üben! Abschließend machen wir ein gemütliches Picknick vor Wöhlers Bio-Hofladen.
NAJU-Special for teens: Wir diskutieren Unterschiede zwischen herkömmlichen Landbau, Bioland-Anbaurichtlinien anderen labels?
Ausrüstung:    feste Schuhe, Picknick
Treffpunkt:     Wöhlers Bio-Hofladen, Lange Str. 15, 30938 Burgwedel-Fuhrberg

 

11.6.2019, 19.30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.

 

31. 5. bis 9.6.2019

Insektensommer I
Beobachten und zählen Sie eine Stunde lang Sechsbeiner

 

26.5.2019, 10:00 - 13:00 Uhr
Vogelkundliche Wanderung zum Bissendorfer Moor
Leitung:
Dipl.-Biologe Wilfried Schulz
Treffpunkt: Parkplatz am östli
chen Ortsausgang von Wiechendorf am Wald
Dauer ca. 3 Stunden


26.5.2019, 10:00 - 13:00 Uhr
Querbeet“ - Führung und Entdeckungstour durch einen naturnahen, vogel- und insektenfreundlichen Garten, in dem - natürlich - auf Torf verzichtet wird!
Heide & Jörg Winterfeldt, Hessenweg 34, Wedemark

 

19.5.2019, ab 12:00 Uhr
„Feinschmecker, Fische, Forscher“ - Exkursion zur Teichwirtschaft Göckemeyer nach Neustadt-Poggenhagen
Die Vorstellung und Information von Familie Göckemeyer und dem Fischereibiologen Dr. Matthias Emmrich über Brunnenkresse als neues Superfood in wasserführenden Hochbeeten, Erhalt vom Aussterben bedrohter Edelkrebse und einem Zuchtprogramm für die gefährdete Fischart „Quappe beginnt um 12 Uhr. Für das Artenschutzprogramm wird eine Spende von 5,00 EUR erbeten.
Treffpunkt für Fahrgemeinschaften ist um 11 Uhr der Lidl Parkplatz in Mellendorf.
Anmeldungen bitte an Heide Winterfeldt, T. 05130/40807
Außerdem gibt es an dem Tag die Möglichkeit, in Poggenhagen den „Tag der Parke“ der Region
Hannover mit Aktionen und Informationen auf „eigene Faust“ zu entdecken. www.edelkrebs-niedersachsen.de

 

17.5.2019 von 16.00 bis 18.00 Uhr

Kiesgrube als Lebensraum?
Beim Autobahnbau entstand nordöstlich von Berkhof ein Abgrabungsgewässer, das durch den NABU zu einer Naturschutzfläche entwickelt wurde. Wir keschern im seichten Wasser und sehen uns die Uferpflanzen näher an. Herbar oder Naturalbum können weitergeführt werden.
NAJU-Special for teens:
Besenheide als Blume des Jahres, ökologische Untersuchungen an Trockenstandorten, Fragen der Ausbreitungsökologie in Zeiten des Klimawandels.
Ausrüstung:    Gummistiefel, Becherlupe, Pflanzenpresse, Handtuch, Teens auch Smartphone
Treffpunkt:     Berkhof, Wieckenberger Straße außerorts, Parkplatz am Waldrand vor der Autobahnauffahrt

NAJU Programm 2019 1.Halbjahr.pdf  [195 kb]

 

 

10. bis 12. Mai 2019
Stunde der Gartenvögel

Vogeltrainer
Flyer und Meldebogen 2019 PDF (0.4 MB)
Zählhilfe Stunde der Gartenvögel 2019 PDF (0.2 MB)

 

12.5.2019
Ökomarkt in Bissendorf
Themenschwerpunkt des NABU Wedemark: "Gönn dir Garten"

Gönn dir Garten - YouTube

 

14.5.2019, 19.30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.

 

 

3. 5.2019, 16.00 bis 18.00 Uhr
NAJU Aktionstag 3:  Lebendige Feldflur und Vogel des Jahres
55 % der Flächen in Deutschland werden landwirtschaftlich genutzt. Wie kommen wildlebende Tiere in der Agrarlandschaft klar?
Treffpunkt:     Ortsende Bissendorf: Burgwedeler Str. / Isernhägener Damm
Nach der Einführung teilt sich die Gruppe auf in Kids und Teens:
NAJU-Kids (bis 12 Jahre): Wanderung durch die Feldflur:
Dabei schlüpfen wir in die Rollen von Reh, Hase, Kaninchen, Feldlerche, Turmfalke, Schleiereule, Dachs und Marderhund und suchen in der Landschaft, was für die jeweiligen Tiere besonders wichtig sein könnte. So überlegen wir mit Hilfe von Rollenbeschreibungen, wo die Tiere Nahrung finden, die Jungen aufziehen und die kalte Jahreszeit überstehen.
Ausrüstung Kids:    Notizbuch oder -block, Stifte.
Abholung der Kids:    18.00 Uhr, in Bissendorf, Straße „Johannisgraben“, bei Marks Baustoffe einfahren bis zur 1. Kreuzung
NAJU-Teens (ab 13 Jahre): Fahrradrallye durch die Feldflur:
mit Stationen, an denen wir Lebensraumsituationen bewerten, Fragen zur Biodiversität stellen, zum Biotopverbund und zum Wandel in der Landwirtschaft. Daneben kartieren wir Feldlerchen, dem Vogel des Jahres.
Ausrüstung Teens:    straßenverkehrstaugliches Fahrrad, Smartphone
Exkursionsende:         ca. 18.30 Uhr in Schlage-Ickhorst „Altes Zöllnerhaus“

 

NAJU Programm 2019 1.Halbjahr.pdf  [195 kb]

 


 

9.4.2019, 19.30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.

 
31. 03.2019, 11.00 bis ca. 15.00 Uhr

NAJU Aktionstag 2:   Exkursion in die Meerbruchwiesen am Steinhuder Meer  -  sehr gerne mit Familie - 
 Wir beobachten Vögel in den Feuchtwiesen und auf dem Steinhuder Meer. Dabei nutzen wir Beobachtungshütten, Ferngläser und Spektive. Uns erwarten Adlerhorste (ob wir wohl auch die Bewohner entdecken werden?), verschiedene Gänse- und Entenarten, Wiesenvögel und mehr.
Aber sind diese artenreichen Lebensräume unberührte Natur oder hat der Mensch sie beeinflusst?
Eine Besonderheit sind hier Projekte zur Wiederansiedlung einiger seltene gewordener Tierarten, die im Gebiet nicht mehr vorhanden waren.
Beim gemeinsamen Picknick verdauen wir die vielen Eindrücke.
Ausrüstung:    Fernglas (sofern vorhanden), Rucksackverpflegung
Treffpunkt:    31547 Winzlar, Dorfmitte Ecke Südstraße/Nordstraße
Bitte Fahrgemeinschaften bilden (wenig Parkplätze und Umweltschutz)

NAJU Programm 2019 1.Halbjahr.pdf  [195 kb]

 

13.3.2019
Mitgliederversammlung
Im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse mit Vortrag und Berichten über die Arbeit des NABU- Wedemark

 

12.3.2019, 19.30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.

 

23.2.2019, 9.00 bis 15.00 Uhr
Entkusselungsarbeiten im Bereich „Moorerlebnispfad“  (MoorIZ)
Die Arbeiten beginnen jeweils um 9.00 Uhr und enden gegen 15.00 Uhr, es kann aber auch früher aufgehört werden. Der Treffpunkt ist der Parkplatz am Restaurant „Resseo“ in Resse. Werkzeug wird gestellt siehe auch

 

 
16.02.2019
Entkusselungsarbeiten im Naturschutzgebiet „Helstorfer Moor“
Treffpunkt:  9:15 h in Negenborn ( Gasthof „Zur Linde“ / Ecke Bäckerei /
Ortsmitte ) Ansprechpartner: E. Gärtner / Tel. 05121 – 23839
E-Mail: dr.e.gaertner@freenet.de
Faunistische Arbeitsgemeinschaft Moore

12.2.2019, 19.30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.

 

 

24. Januar 2019, um 19.30 Uhr
Wildnis Wedemark
Am Husalsberg 7, in Wedemark – Scherenbostel.

 

12.1.2019
Arbeitseinsatz: Entkusseln in Resse

 

8.1.2019, 19:30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.


4. - 6.1.2019

Stunde der Wintervögel 2019

11.12.2018, 19:30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.

 

23.11.2018, 16.00 bis 18.00 Uhr (NAJU)
Gemeinsamer Abschluss des Jahresprojekts im MOORiZ

21.11.2018, 19:00 Uhr
Fachvortrag: „Archäologie im Moor, ein Ausflug in die Moorgeschichte
Referentin: Dr. Marion Heumüller, Amt für Denkmalpflege.
Im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse, Eintritt 5€

 

13.11.2018, 19:30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.

28. Oktober 2018, 11.00 bis 15.00 Uhr (NAJU)
Exkursion in die Meerbruchwiesen am Steinhuder Meer (ausgefallen wegen niedrigem Wasserstand; kaum Vögel zu sehen)
statt dessen: Exkursion ins Wisentgehege bei Springe

28.10.2018:
MPM-Aktionstag in Mellendorf: Wir machen mit - schauen Sie vorbei!
Zu diesem Schwerpunktthema bieten wir Beratung, Informationen, Mitmach-Aktionen und ein Quiz an.

17.10.2018, 19:00 Uhr
Multimediavortrag: „
Abenteuer Moor

Referent: Dr. Bernhard Sacher,
im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse, Eintritt 6 €


09.10.2018,
19:30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.

 

6.+7.10.2018 EuroBirdwatch
Startschuss für zahlreiche Veranstaltungen rund um die Faszination Vogelzug. Das Zugvogelverhalten verläuft allerdings in diesem Jahr durch den heftigen trockenen Sommer anders als sonst und birgt einige Überraschungen. „Beobachtungen am Birdwatch-Wochenende helfen dabei, Veränderungen von Zugzeiten festzustellen und Wettereinflüsse auf die Natur besser zu verstehen “, sagt NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller.

mehr zu EuroBirdWatch
Zugvögel am Himmel erkennen
 

 

22.09.2018, 14-16 Uhr
„Wildfrüchte am Wegesrand“.
Während einer Wanderung durch die Feldmark mit Kräuterpädagogin, Ute Lindemann, werden die Unterscheidungsmerkmale von Wildfrüchten zu giftigen Beeren besprochen.
Infos und Anmeldung: Tel. 05130-6098485.11.09.2018, 19:30 Uhr

 

19.09.2018, 19:00 Uhr
Fachvortrag: „Vogelwelt im Hassbruch
Referent: M. Schumacher, NABU, Eintritt 5 €

 

15.09.2018, 10:00 Uhr (fiel aus)
Pilze kennen, sammeln, schmackhaft zubereiten und genießen mit Pilzfachmann Horst Labitzke.
Treffpunkt am NABU-Waldhausgelände Mellendorf (an der K133).
Anmeldung: Kerstin Duve, Tel: 05130 - 4384,
15 € pro Person, Kinder 5€

11.09.2018, 19:30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.


25. + 26.08.2018

Fledermausnacht - Fledermäuse aus nächster Nähe erleben
Fledermausfeste, Vorträge, Wanderungen und Exkursionen: Über 30 Veranstaltungen finden in Niedersachsen rund um die nächtlichen Jäger statt.
 
12. August 2018, 15:00 Uhr.

Spaziergang durch das NABU-Schutzgebiet am Brelinger Berg

Das ehemalige Kiesgrubengelände in Brelingen wird seit einigen Jahren vom NABU betreut und gepflegt.

Mittlerweile hat es sich zu einem artenreichen Biotop entwickelt.

Durch dieses spannende Gelände führt der Sonntagsspaziergang für die ganze Familie mit dem Schutzgebietsbetreuer Peter Griemberg.

Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof Brelingen.
Die Führung dauert ca. 90 Minuten,
leichter Weg (etwa 2 km), festes Schuhwerk ist sinnvoll.


22. Juli 2018
Führung durch einen bienenfreundlichen Garten in Isernhagen. 
Am Sonntag, 22. Juli, bietet der NABU Wedemark eine Führung durch einen insektenfreundlichen Garten in Isernhagen an.
Der ca. 1000qm große Hausgarten wurde vor einigen Jahren neu gestaltet. Neben einem großen Schwimmteich wurden Beete mit den unterschiedlichsten Wildblumen und Wildstauden angelegt, gemischt
mit bunten Staudenpflanzungen. Selbst für Kenner gibt es in den sehr geschickt unterteilten Bereichen des Gartens viel Neues zu entdecken.
Es finden sich viele Anregungen, wie man ganz einfach seinen Garten für Bienen und Co. einladend gestalten kann.
Treffpunkt ist um 9:30 Uhr auf dem Penny Parkplatz in Bissendorf. Fahrgemeinschaften müssen selber gebildet werden.
Anmeldung und Info unter 0173 6063708, Frau Bischof. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

10. Juli 2018, 19:30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven
Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf. 

17.06.2018,  09:30-12:00 Uhr
Radtour zu den Ausgleichsfällen
ausgefallen

 

12. Juni 2018, 19:30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven
Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.  

 

Freitag, 8. Juni 2018, 16.00 bis 18.30 Uhr (NAJU)
Rund um den Würmsee

Wir gehen rund um den kleinen naturnahen See durch verschiedene angrenzende Lebensräume, die den Übergang zur Landschaft herstellen und erkennen, wie Verlandung abläuft. Mit viel Glück können wir sogar eine Rohrweihe beobachten.

 Treffpunkt: Parkplatz der Gaststätte Am Würmsee;  Navi-Adresse: Am Würmsee 24, 30938 Burgwedel

 mehr dazu

27.05.2018, 10 Uhr
Vogelkundliche Wanderung: „Wer sind denn da?“
Leitung: Dipl.-Biologe Wilfried Schulz
Treffpunkt: Neuer Friedhof Brelingen, Dauer ca. 3 Stunden

Sonntag, 27. Mai 2018, 11.00 bis 17.00 Uhr (NAJU)
Exkursion zum NABU Gut Sunder bei Meißendorf

Das ehemalige Teichgut Sunder wurde vom NABU zu einem Umweltbildungszentrum umgebaut. Aus den ehemaligen Fischteichen entstanden Naturparadiese aus Menschenhand. Hier werden wir verschiedene Tiere beobachten und Pflanzen entdecken. Bei sehr unfreundlichem Wetter steht uns die interaktive Ausstellung: ‚Wildtiernis‘ zur Verfügung.

Treffpunkt: Parkplatz von Gut Sunder bei Meißendorf, Ortsteil von Winsen an der Aller

 mehr dazu

 23.05.2018, 19:30 Uhr
Fachvortrag: „Geologie in der Wedemark
Referentin: Dr. Kerstin Athen, im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse, Einritt 5€

10.05.-13.05.2018
Stunde der Gartenvögel
Zählen Sie mit! Ihre Beobachtungen sind wichtige Daten über Wintervögel, die Auswirkungen des Klimawandels und über den Zustand der Umwelt.
Infos und Meldungen auf: www.nabu.de

 

08. Mai 2018, 19:30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven
Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand
auf.    

 

06. Mai 2018

Ökomarkt in Bissendorf.

Wir sind mit einem Stand dabei.

12. April 2018, 19.00 Uhr

Waldameisen -  die bedrohten Helfer des Waldes
Referent: Dr. Wolfgang Leibner, Ameisenheger und Vizepräsident der Deutschen Ameisenschutzwarte e.V.

im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse
Eintritt: frei

Dr. Leibner informiert über die Lebensweise der heimischen Waldameisen, die vielfältigen Beziehungen im Ökosystem und insbesondere ihre Bedeutung für den Waldschutz.  Darüber hinaus wird behandelt, wie jede/r praktischen Ameisenschutz betreiben kann. Auf die Verknüpfung zur Honigbiene wird besonders eingegangen. 

Vom  4.4. bis 22.04.2018 können Sie während der Öffnungszeiten des Mooriz (Mi – So 11 – 17 Uhr) ein lebendes Ameisenvolk in einem  Formicarium  beobachten, einem speziellen Terrarium mit einem Ameisenbau.

10. April 2018, 19:30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven
Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

 

14. März 2018, 19 Uhr

Mitgliederversammlung des NABU-Wedemark
im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse,
Vortrag über eingewanderte Tierarten: „Neozoen“.

Referent: Folke Hein, Obmann Naturschutz des Hegerings Wedemark.

Info zu Neozoen

Außerdem Berichte, Vorträge und Bilder aus den Projekten und Aufgaben des NABU.

Einladung zur Mitgliederversammlung

 

 

13. März 2018, 19:30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven
Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

 

01. März 2018, 19.30 Uhr  (Wiederholung vom 25.01. aufgrund der damaligen Überfüllung)
„Wölfe - vor unserer Haustür?!"
Präsentation:  NABU-Wolfsbetreuer, Peter Griemberg
im SAZ Scherenbostel, am Husalsberg 7.
Ökologie, Verhalten und  Schutz der Wölfe besser kennen zu lernen, Wissenswertes und auch neue Erkenntnisse über das Abwanderungs- und Raumnutzungsverhalten sowie faszinierende Information über die Lebensweise eines der seltensten Säugetiere  Deutschlands – den Wolf!

 

24. Februar 2018
Besuch des „Adolphshof“ in Hämelerwald
Solidarische Landwirtschaft – erfahren wie das geht!
Anmeldungen und Absprachen für Fahrgemeinschaften; bitte bis Mi 21.02.
unter Tel. 05130 40530, Detlef Schwertmann. 

 

7. Februar 2018
Multimediavortrag: „Naturparadies Dümmer“
von Uwe Gohlke/Ulrike Hügel im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse,
Eintritt 6 €

 

4. Februar 2018
Besuch der Fledermaus-Winterquartiere.
Interessenten können sich bei Heinz Linne, Tel.: 05130 - 8223 melden.

25. Januar 2018, 19.30 Uhr
„Wölfe - vor unserer Haustür?!"
Präsentation:  NABU-Wolfsbetreuer, Peter Griemberg
im SAZ Scherenbostel, am Husalsberg 7.
Ökologie, Verhalten und  Schutz der Wölfe besser kennen zu lernen, Wissenswertes und auch neue Erkenntnisse über das Abwanderungs- und Raumnutzungsverhalten sowie faszinierende Information über die Lebensweise eines der seltensten Säugetiere  Deutschlands – den Wolf!

 

24. Januar 2018, 19.00 Uhr

„Freiraumschutz, Naturschutz und Biodiversität als Handlungsfel-
der der Region Hannover“
Referent: Prof. Dr. Axel Priebs im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse
Eintritt 5 €

8. Januar 2018, 19.30 Uhr
Auf den Spuren der Luchse!"

Einführungsvortrag beim "NABU-Treff"
Multimediabericht über Luchse in Deutschland und Europa,
über ihre Lebensweise, Monitoring, Beute und Schutz.
im Mehrgenerationenhaus, 30900 Mellendorf, Gilborn 6,
im Gebäude der Berthold-Otto-Schule neben der Feuerwehr.

 

 


Überregionale Veranstaltungen im Überblick (PLZ 30000 - 31999)

es sind Termine veröffentlicht, die regionale NABU Gruppen bei Bundesverband angegeben haben.