Termine abgelaufen

Veranstaltungen in der Wedemark

 

06. Mai 2018

Ökomarkt in Bissendorf.

Wir sind mit einem Stand dabei.


12. April 2018, 19.00 Uhr

Waldameisen -  die bedrohten Helfer des Waldes
Referent: Dr. Wolfgang Leibner, Ameisenheger und Vizepräsident der Deutschen Ameisenschutzwarte e.V.

im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse
Eintritt: frei

Dr. Leibner informiert über die Lebensweise der heimischen Waldameisen, die vielfältigen Beziehungen im Ökosystem und insbesondere ihre Bedeutung für den Waldschutz.  Darüber hinaus wird behandelt, wie jede/r praktischen Ameisenschutz betreiben kann. Auf die Verknüpfung zur Honigbiene wird besonders eingegangen. 

Vom  4.4. bis 22.04.2018 können Sie während der Öffnungszeiten des Mooriz (Mi – So 11 – 17 Uhr) ein lebendes Ameisenvolk in einem  Formicarium  beobachten, einem speziellen Terrarium mit einem Ameisenbau.

10. April 2018, 19:30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven
Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

 

14. März 2018, 19 Uhr

Mitgliederversammlung des NABU-Wedemark
im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse,
Vortrag über eingewanderte Tierarten: „Neozoen“.

Referent: Folke Hein, Obmann Naturschutz des Hegerings Wedemark.

Info zu Neozoen

Außerdem Berichte, Vorträge und Bilder aus den Projekten und Aufgaben des NABU.

Einladung zur Mitgliederversammlung

 

 

13. März 2018, 19:30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven
Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

 

01. März 2018, 19.30 Uhr  (Wiederholung vom 25.01. aufgrund der damaligen Überfüllung)
„Wölfe - vor unserer Haustür?!"
Präsentation:  NABU-Wolfsbetreuer, Peter Griemberg
im SAZ Scherenbostel, am Husalsberg 7.
Ökologie, Verhalten und  Schutz der Wölfe besser kennen zu lernen, Wissenswertes und auch neue Erkenntnisse über das Abwanderungs- und Raumnutzungsverhalten sowie faszinierende Information über die Lebensweise eines der seltensten Säugetiere  Deutschlands – den Wolf!

 

24. Februar 2018
Besuch des „Adolphshof“ in Hämelerwald
Solidarische Landwirtschaft – erfahren wie das geht!
Anmeldungen und Absprachen für Fahrgemeinschaften; bitte bis Mi 21.02.
unter Tel. 05130 40530, Detlef Schwertmann. 

 

7. Februar 2018
Multimediavortrag: „Naturparadies Dümmer“
von Uwe Gohlke/Ulrike Hügel im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse,
Eintritt 6 €

 

4. Februar 2018
Besuch der Fledermaus-Winterquartiere.
Interessenten können sich bei Heinz Linne, Tel.: 05130 - 8223 melden.

25. Januar 2018, 19.30 Uhr
„Wölfe - vor unserer Haustür?!"
Präsentation:  NABU-Wolfsbetreuer, Peter Griemberg
im SAZ Scherenbostel, am Husalsberg 7.
Ökologie, Verhalten und  Schutz der Wölfe besser kennen zu lernen, Wissenswertes und auch neue Erkenntnisse über das Abwanderungs- und Raumnutzungsverhalten sowie faszinierende Information über die Lebensweise eines der seltensten Säugetiere  Deutschlands – den Wolf!

 

24. Januar 2018, 19.00 Uhr

„Freiraumschutz, Naturschutz und Biodiversität als Handlungsfel-
der der Region Hannover“
Referent: Prof. Dr. Axel Priebs im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse
Eintritt 5 €

8. Januar 2018, 19.30 Uhr
Auf den Spuren der Luchse!"

Einführungsvortrag beim "NABU-Treff"
Multimediabericht über Luchse in Deutschland und Europa,
über ihre Lebensweise, Monitoring, Beute und Schutz.
im Mehrgenerationenhaus, 30900 Mellendorf, Gilborn 6,
im Gebäude der Berthold-Otto-Schule neben der Feuerwehr.

 


Überregionale Veranstaltungen im Überblick (PLZ 30000 - 31999)

es sind Termine veröffentlicht, die regionale NABU Gruppen bei Bundesverband angegeben haben.