Termine

Veranstaltungen in der Wedemark

22. Juli 2018
Führung durch einen bienenfreundlichen Garten in Isernhagen. 
Am Sonntag, 22. Juli, bietet der NABU Wedemark eine Führung durch einen insektenfreundlichen Garten in Isernhagen an.
Der ca. 1000qm große Hausgarten wurde vor einigen Jahren neu gestaltet. Neben einem großen Schwimmteich wurden Beete mit den unterschiedlichsten Wildblumen und Wildstauden angelegt, gemischt
mit bunten Staudenpflanzungen. Selbst für Kenner gibt es in den sehr geschickt unterteilten Bereichen des Gartens viel Neues zu entdecken.
Es finden sich viele Anregungen, wie man ganz einfach seinen Garten für Bienen und Co. einladend gestalten kann.
Treffpunkt ist um 9:30 Uhr auf dem Penny Parkplatz in Bissendorf. Fahrgemeinschaften müssen selber gebildet werden.
Anmeldung und Info unter 0173 6063708, Frau Bischof. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

12. August 2018, 15:00 Uhr.

Spaziergang durch das NABU-Schutzgebiet am Brelinger Berg

Das ehemalige Kiesgrubengelände in Brelingen wird seit einigen Jahren vom NABU betreut und gepflegt.

Mittlerweile hat es sich zu einem artenreichen Biotop entwickelt.

Durch dieses spannende Gelände führt der Sonntagsspaziergang für die ganze Familie mit dem Schutzgebietsbetreuer Peter Griemberg.

Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof Brelingen.
Die Führung dauert ca. 90 Minuten,
leichter Weg (etwa 2 km), festes Schuhwerk ist sinnvoll.


14.08.2018, 19:30 Uhr
NABU-Treff der Aktiven

Mehrgenerationenhaus Mellendorf, Gilborn 6, im Gebäude der Berthold-Otto-Schule, neben der Feuerwehr. 
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf. 

15.09.2018, 10:00 Uhr
Pilze kennen, sammeln, schmackhaft zubereiten und genießen mit Pilzfachmann Horst Labitzke.
Treffpunkt am NABU-Waldhausgelände Mellendorf (an der K133).
Anmeldung: Kerstin Duve, Tel: 05130 - 4384,
15 € pro Person, Kinder 5€

19.09.2018, 19:00 Uhr
Fachvortrag: „Vogelwelt im Hassbruch
Referent: M. Schumacher, NABU, Eintritt 5 €

22.09.2018, 14-16 Uhr
Wildfrüchte am Wegesrand“.
Während einer Wanderung durch die Feldmark mit Kräuterpädagogin, Ute Lindemann, werden die Unterscheidungsmerkmale von Wildfrüchten zu giftigen Beeren besprochen.
Infos und Anmeldung: Tel. 05130-6098485.

17.10.2018, 19:00 Uhr
Multimediavortrag: „Abenteuer Moor
Referent: Dr. Bernhard Sacher,
im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse, Eintritt 6 €

21.11.2018, 19:00 Uhr
Fachvortrag: „Archäologie im Moor, ein Ausflug in die Moorgeschichte
Referentin: Dr. Marion Heumüller, Amt für Denkmalpflege.
Im MoorIZ, Altes Dorf 1b, Resse, Eintritt 5€


Überregionale Veranstaltungen im Überblick (PLZ 30000 - 31999)

es sind Termine veröffentlicht, die regionale NABU Gruppen bei Bundesverband angegeben haben.