Umwelt & Ressourcen

Jetzt umdenken für mehr Nachhaltigkeit

Die natürlichen Ressourcen der Erde sind begrenzt. Der NABU sieht deshalb eine Veränderung der Politik und Wirtschaftsweise in den Industrieländern als unerlässlich an, um die Schätze der Erde dauerhaft nutzen zu können. Denn trotz sinkender Bevölkerungszahlen und mehr Ressourceneffizienz steigt der Rohstoffverbrauch in Deutschland immer noch.

Der NABU hat vielerlei Informationen zusammengetragen.

Neuigkeiten zu Umwelt und Ressourcen auf NABU.de

 

Klimawandel & Co

Fakten und Hintergründe auf einen Blick

Der Klimawandel wird weltweit immer spürbarer. Er beeinträchtigt bereits heute die Lebensgrundlagen von Milliarden von Menschen und bedroht 20 bis 30 Prozent der auf der Erde vorkommenden Arten. Deutschland steht auf Platz 6 der weltweit größten CO2-Emittenten, daher kommt uns eine besondere Verantwortung zu, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Wie aber kommt diese Bedrohung zustande, wie hängt das Schmelzen der Pole mit unserem regionalen Klima zusammen und was können wir als Einzelne überhaupt tun?

mehr dazu
Klimaschutz beginnt im Haushalt - Die 77 besten Klimaschutz-Tipps


Im folgenden werden wir aufzeigen, was "vor Ort" möglich ist. Dazu dienen die

Informationen zum Naturgarten

Wie kann ich meinen Garten naturfreundlich gestalten?

Naturgarten.jpg

Wollen Sie selbst etwas tun, um der Natur zu helfen? Sind Sie glücklicher Besitzer eines Gartens, können Sie durch eine entsprechende Umgestaltung Ihres Gartens schon eine Menge dazu beitragen. Dabei sind gar keine aufwendigen landschaftsgärtnerischen Arbeiten erforderlich. Bereits mit einfachen Mitteln können Sie viel bewirken! So kann auch Ihr Garten zu einer Oase für die bedrohte Natur inmitten unserer ausgeräumten Kulturlandschaft werden.